3D-Planung und schablonengeführte Implantation im zahnlosen Kiefer
by Kirsch, Axel / Ackermann, Karl-Ludwig / Neuendorff, Gerhard

This content is locked.

Click the button below to unlock this.

Unlock Video
Classification: Allgemeine Diagnostik, Radiologische Untersuchung, Digitales Volumentomogramm (DVT)/Computertomogramm (CT), Laborbasierte Analyse, Diagnostisches Mock-up/Set-up, Indirekt, Modellanalyse, Okklusion/Artikulation, Evaluation vertikale Dimension, Behandlungsplanung, Therapiephasen, Chirurgische Phase, Prothetische Phase, Behandlung, Allgemeine Chirurgie, Allgemeine Inzisionstechniken, Allgemeine Nahttechniken, Allgemeine chirurgische Komplikationen, Implantation, Allgemeine Aspekte, Indikationen/Kontraindikationen, Nicht-ästhetische Zone, Implantatplanung, Implantatauswahl, Geführte Chirurgie, Chirurgische Bohrschablonen, Inzisionstechniken, Lappenelevation, Bohrprotokoll, Implantatinsertion, Sofortimplantation, Naht, Heilungsmodus, Weichgewebsmanagment um Implantate, Wiedereröffnungschirurgie, Belastungsprotokolle, Prothetische Therapie, Herausnehmbar, Implantat-getragen, Deckprothese, Indikation, Provisorische Versorgung, Design/Planung, Abdrucknahme/Bissregistrierung, Labortechnische Herstellung, Farbbestimmung/Einprobe, Verankerungselemente, Komplikationsmanagment, Nachsorge/Langzeiterfolg, Instrumente/Materialien, Implantatsysteme, Handelsmarken, Makrodesign, Mikrodesign, Abutment Typen, Chirurgische Instrumente, Implantat, Bohrsets, Allgemein, Skalpellklingen, Nahtmaterialien, CAD/CAM Systeme, Optische Scanner
Content
Inhalt: - Chirurgische Maßnahmen für die Verankerung einer Planungsschablone - Inserieren von vier provisorischen Implantaten - Abformung und Bissnahme, Herstellung des Meistermodells - Zahnaufstellung für die Interimsprothese - Speicherung der Zahnaufstellung in einem Silikonschlüssel - Kopie der Zahnaufstellung in röntgensichtbarem Kunststoff für die CT-Aufnahmen - Implantatplanung mit Hilfe eines 3D-Datensatzes aus der CT-Aufnahme - Herstellung einer Übertragungsschablone mit dem CAMLOG® Guide System auf Basis der CAD-Planung - Einfügen der Führungshülsen in die Schablone - Anfertigung der definitiven Versorgung vor dem Inserieren der Implantate - Verwendung Vario SR Abutments mit Vario SR Titankappen für die Erzeugung eines Passive Fit - Herstellung eines gegossenen Gerüstes aus Titan zur Verstärkung der Versorgung - Chirurgische Maßnahmen für die definitive Implantation - Inserieren von sechs Implantaten zur Sofortbelastung - Gezielte Erzeugung eines Passungsspiels zwischen Implantat und Prothesenbasis
Details
Quintessenz
Content Type:
Video
Publication date:
04/06/2015
Publisher:
Quintessenz